Navihome Naviurlaub Navigemeinde Naviaktiv NavitermineAK Navisehens Kopfbild120605

kirmesrueckblick480

© TL

Kirmes in Zwota

16. bis 18. August 2019. Drei Tage voller Musik und guter Laune, mit Festzeltbetrieb und Tanzveranstaltungen mit Live-Musik an allen drei Abenden, Festgottesdienst und musikalischem Frühschoppen am Sonntag, kleinem Kirmesmarkt und Schaustellern.
Die »Zwoticher Körbe« ist immer 10 Wochen nach Pfingsten, von Freitag bis Sonntag in der Kirchstraße. Zur Eröffnungszeremonie am Freitagabend gehört neben der Ansprache des Pfarrers, dem Glöckengeläut, dem Bierfassanstich durch den Bürgermeister natürlich auch das »Zwote-Lied«, das alle mitsingen können.

> Liedtext Zwote-Lied

ZwotaKirmes076480

Mario Schuster und Daniel Meinel holten bei Vereinsfrühschoppen den Sieg im Wettnageln und ein Fass Bier für die Freiwillige Feuerwehr Oberzwota © Thomas Lenk

Körbe-Programm 2019

16. bis 18. August 2019. An allen Tagen Festzeltbetrieb und Körbetombola durch den Heimatverein Zwota e.V, Schaustellerbetrieb von der Firma Schramm (Kinderkarussell, Schießen, Spicken, Ballwurf) Veranstaltungsort: Kirchstraße/Kirchplatz in Zwota
 

16. AUGUST · FREITAG

19.00 Uhr Eröffnung mit Glockengeläut, Begrüßung der Körbegäste und der Ehrengäste durch den Vereinsvorstand des Heimatvereins Zwota, Andacht von Pfarrer Jörg Birkenmaier, Grußworte des Bürgermeisters Thomas Hennig, Anspiel mit den Kindern von »Theatrelli« und dem »Theaterdorf Zwota« des Stücks »Das Telephon« (Text: Holger Deglau, Regie: Yvonne Deglau), Anspiel mit dem »Theaterdorf Zwota«, Stück: »Die Zeit drängt« (Text und Regie Judith Sandner), Fassbieranstich durch den Bürgermeister, Singen des »Zwote Liedes« und des »Kirmes-Walzers« – René Goram, Begleitung: Rico Schneider, Sandro Kremling, Thomas Kürschner, Daniel Herold

20.00 Uhr Tanz im Festzelt, Livemusik mit der Band »Karo« aus Bad Brambach

20.30 Uhr Großer Lampionumzug mit Musik um den Ortskern von Zwota, Start und Ziel am Körbeplatz, anschließend Lagerfeuer mit Marshmallows und Stockbrot
 

17. AUGUST · SAMSTAG

9.00 Uhr »Durchs Zwotaer Land« – Wald-Erlebnis-Wanderung. »Auf der Pirsch« mit dem Zwotaer Ralf Glaß vom Staatsbetrieb Sachsenforst, Start und Ziel am Körbeplatz

9.30 Uhr Skatturnier im Festzelt

13.00 Uhr (bis 18 Uhr) Pilzausstellung und Pilzberatung durch den Verein »Vogtländische Arbeitsgemeinschaft Mykologie e.V« im Seniorentreff im Schulgebäude, Informationen: www.vam-vogtland.de

14.00 Uhr (bis 18.00 Uhr) Werbeschau des Geflügelzuchtvereins Zwota-Zechenbach 1888 e.V. und des Rassekaninchenzüchtervereins S 51 Klingenthal e. V. auf dem Gelände der ehemaligen Denkbrauerei in Zwota, Braugasse 6

14.00 Uhr (bis 17.00 Uhr) Harmonikamuseum Zwota und Sonderausstellung geöffnet

14.00 Uhr Kinderfest rund um die Kirche auf dem Körbegelände mit Hüpfburg, Glücksrad, sowie Bastelstraße, Kinderschminken, Kindertattoos und Ballonweitflugwettbewerb mit dem Kindergarten »Zwoticher Waldwichtel«, Spritzwand der FFW-Zwota, Ponyreiten, Softeis, Tombola, Karussell und Schausteller, Traditionelles Kirchen-Café

15.00 Uhr Programm der Kindergartenkinder »Zwoticher Waldwichtel«

16.00 Uhr Unterhaltungsprogramm der »Mundharmonikaspatzen Klingenthal« und der »Uhu’s« unter der Leitung von Jürgen Just

20.00 Uhr Tanz im Festzelt, Livemusik mit der Band »OBlive« und Cocktailbar
 

18. AUGUST · SONNTAG

9.00 Uhr Festgottesdienst in der Kirche Zwota

anschließend Vereins-Frühschoppen im Festzelt mit dem »1. Zwoticher Wettnageln«, Moderation: René März. Zu gewinnen gibts 30 Liter Wernesgrüner Pils im Fass. Für Unterhaltung sorgt zünftige Blasmusik mit den »Klingenthaler Musikanten«

10.00 Uhr (bis 17.00 Uhr) Pilzausstellung und Pilzberatung durch den Verein »Vogtländische Arbeitsgemeinschaft Mykologie e.V« im Seniorentreff im Schulgebäude, Informationen: www.vam-vogtland.de

14.00 Uhr (bis 17.00 Uhr) Werbeschau des Geflügelzuchtvereins Zwota-Zechenbach 1888 e.V. und des Rassekaninchenzüchtervereins S 51 Klingenthal e. V. auf dem Gelände der ehemaligen Denkbrauerei in Zwota, Braugasse 6

14.00 Uhr (bis 17.00 Uhr) Treffen nostalgischer IFA-Fahrzeuge im Hof der ehemaligen Denk-Brauerei Zwota, Braugasse 6, (Anmeldung und Infos bei Carsten Eibisch Tel.: 01705377451 oder per > e-Mail an den Heimatverein)

14.00 Uhr (bis 17.00 Uhr) Harmonikamuseum Zwota und Sonderausstellung geöffnet

14.00 Uhr (bis 17.00 Uhr) Bunter Unterhaltungsnachmittag mit den »Wernesgrüner Blasmusikanten«, auf dem Festgelände: Hüpfburg, Softeis, Tombola, Karussell, Schausteller und traditionelles Kirchen-Café

19.30 Uhr Tanz im Festzelt, Livemusik und Stimmung mit der Band »MSTe«
22.00 Uhr Großes Abschlussfeuerwerk

Ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Klingenthal, des Ortsteiles Zwota, des Heimatvereins Zwota e.V. und der Kirchgemeinde Zwota. Änderungen vorbehalten.

Fruehschoppen480

2019 heißt das Motto: Wer gewinnt das Zwoticher Wettnageln? © Th. Lenk

Der Vereins-Frühschoppen am Körbe-Sonntag

18. August 2019, Sonntag, 10.00–13.00 Uhr. Der Vereins-Frühschoppen ist der Körbe-Sonntag-Spaß für Vereine, Clubs und Cliquen. Heuer gibt es beim „Zwoticher Wettnageln“ ein Fass Bier zu gewinnen. Das wird eine Riesengaudi. Alle Vereine und Gruppen der Region sind herzlich dazu ins Festzelt auf dem Kirchplatz in Zwota eingeladen. Das können vom Fußballverein bis zur Garagen-Clique jedwede Gruppierungen sein (keine e.V.-Pflicht). Wer kann, sollte der Zusammengehörigkeit seiner Gruppe auch optisch Ausdruck verleihen (Vereinskleidung oder T-Shirts etc.). Bei dieser Gelegenheit kann man auch andere Vereine kennenlernen und bei zünftiger Blasmusik von der Kapelle „Klingenthaler Musikanten« feiern. Durchs Programm führt Moderator René März.

Außerdem gibts zum Vereins-Frühschoppen pikanten Kesselgulasch sowie alle anderen Speisenangebote mit Deftigem vom Grill, Fischsemmeln, Knackern und vielem mehr. Der Eintritt ist frei! Der Heimatverein Zwota freut sich auf Euch und gibt natürlich auch 2019 wieder einen aus. Viel Spaß!

Die Vereinsfrühschoppen-Wettbewerbe und -Sieger:

2019 — »Zwoticher Wettnageln«, Feuerwehr Oberzwota, Mario Schuster, Daniel Meinel
2018 — »Zwoticher Holzwettsägen«, De Hitt, Franz Gütter, Christian Frank
2017 — »Zwoticher Kuhwettmelken«, Kegelclub Zwota
2016 — »Zwoticher Bierkrugweitschieben«, De Hitt — Eberzwote — Komagruppe

Home | Urlaub | Aktiv | Sehenswert | Termine | Gemeinde | Kontakt | Impressum | Datenschutz

fb

item3

Startseite